3-Bein-Karten-Staffel

Zurück zum Katalog

3-Bein-Lauf ist dir zu langweilig? Hier ist eine super witzige Variante des Klassikers, bei dem es auf Teamgeist, Kopf und Ausdauer ankommt

Beschreibung

Aufbau Material, Vorbereitung Räumlichkeit, Gruppenaufteilung
Um die 3-Bein-Karten-Staffel spielen zu können, benötigt man zunächst einen relativ großen Raum (Größe abhängig von Spieleranzahl, Achtung! Dieses Spiel ist nur mit einer geraden Anzahl an Spielern möglich). Alternativ kann das Spiel bei gutem Wetter auch draußen gespielt werden (hierfür eignet sich z.B. eine Wiese oder ein Sportplatz). Vor Spielbeginn verteilt der Spielleiter ein bis auf vollständiges Spielkartenset auf der einen Seite des Raumes verdeckt auf dem Boden. Bei der Verteilung der Karten ist zu beachten, dass diese gut gemischt, also zufällig verteilt werden. Auf der anderen Seite des Raumes wird noch eine Startlinie gelegt/gemalt/geklebt,…Als weiteres Material werden noch Seile oder geeignete Bänder benötigt, mit denen später je 2 Spieler an den Unterschenkeln zusammen gebunden werden können. (Man braucht also halb so viele Seile wie Mitspieler). Zu Beginn des Spieles wird die Gruppe in 4 Teams eingeteilt.
So gewinnt man – Ziel des Spiels
Jedes der 4 Teams bekommt zu Beginn des Spieles vom Spielleiter sein persönliches Karten-Symbol gesagt. (Herz, Karo, Pik, und Kreuz). Nachdem dann jeweils 2 Spieler an den Beinen aneinander gebunden wurden beginnt das Spiel. Ziel des Spieles ist es als Team von 2-10 Mitspielern als erstes alle Karten des zugeteilten Symbols von der anderen Seite des Raumes im 3-Bein-Lauf zu holen und sortiert (1,2,3,…König, Ass) hinter der Startlinie abzulegen. Gewonnen hat also das schnellste Team.
Regeln und Regelverstöße
  • Da es sich um eine Staffel handelt darf pro Team immer nur ein 2er-Pärchen die Startlinie überqueren um Karten zu holen
  • Das 2er-Pärchen läuft von der Startlinie aus im 3-Bein-Lauf zur anderen Raumseite
  • Dort darf pro Runde NUR EINE KARTE umgedreht werden. Wenn diese das Teamsymbol (z.B. Karo) zeigt darf diese Karte mit zurück genommen werden
  • Wenn eine Karte mit einem anderen Symbol aufgedeckt wird muss diese sofort wieder umgedreht werden und das Pärchen muss mit leeren Händen zurück zur Startlinie
  • Nur die Teammitglieder die gerade hinter der Startlinie warten dürfen die bereits gesammelten Karten in die richtige Reihenfolge sortieren
  • Pro Team darf maximal ein Joker gesammelt werden
  • Es ist nicht erlaubt andere Teams zu behindern/den Weg zu versperren
  • Damit es zu keinen Verletzungen kommt sollte der 3-Bein-Lauf stets unter Absprache erfolgen (Kooperation!)
Spielvarianten
Joker weglassen
sonstige Hinweise zum Spiel
Es kann sehr frustrierend sein, wenn eine „falsche“ Karte mehrfach umgedreht wird. Daher sollten auch die Mitspieler hinter der Startlinie stets aufpassen, welche Karte das 2er-Pärchen- das gerade an der Reihe ist – umdreht. 🙂

Zusätzliche Information

Altersgruppe

, ,

Gern gespielt bei

Gruppenphase

,

Materialeinsatz

Personenanzahl

, , , ,

Raum/Fläche

, , , ,

Spielzeit in Minuten

, ,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „3-Bein-Karten-Staffel“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.